ROHSTOFFSTRATEGIE

WIE MAN VON ROHSTOFFEN PROFITIERT

Seasonax Capital hat eine Strategie entwickelt, die auf Basis des Momentums bestimmte Rohstoffen selektiert um dann deren Entwicklung zu profitieren.

WARUM IN ROHSTOFFE INVESTIEREN?

Die STAY-C-Rohstoffstrategie ist eine strategische Alternative in einem Umfeld niedriger Zinsen und reifer Bullenmärkte bei Aktien.

Rohstoffe sind in den vergangenen Jahren und teilweise Jahrzehnten kaum gestiegen. Im Vergleich zu anderen Anlageklassen besteht keine Überhitzung, aber ein hohes Aufholpotenzial. Sie stellen daher eine perfekte Anlagemöglichkeit dar.

Faktoren wie steigende Geldmenge zusammen mit Wirtschafts- und Bevölkerungswachstum treffen auf natürlich begrenzte Ressourcen und schaffen einen soliden Hintergrund für steigende Rohstoffpreise. Die Stay-C Strategie selektiert die momentum stärksten Rohstoffe.

Durch Hinzufügen einer 10%igen Rohstoffallokation zu einem 40/60 Anleihen/Aktien-Portfolio erhöht sich die Sharpe Ratio des Portfolios.

Die Strategie bietet eine bessere Diversifikation: Rohstoffe weisen eine geringe oder sogar negative Korrelation mit anderen Anlageklassen auf.

DIE ALGORITHMEN HINTER DER STRATEGIE

Die preisgekrönte STAY-C Rohstoffstrategie basiert auf 2 Elementen:

SELECT
STAY-C investiert in einzelne Rohstoffe, sobald deren Preismuster den Selektionskriterien (zu denen auch ein robustes Momentum gehört) entsprechen.

PROTECT
Während der Finanzmarktkrise 2008 wurde STAY-C weitgehend desinvestiert und bewies damit die Wirksamkeit des Protect-Algorithmus.

LIVE TRACK RECORD

Seit seiner Auflegung im Jahr 2007 hat der STAY-C-Index den Bloomberg-Benchmark-Index (BCOM) um das Dreifache übertroffen. Die Berechnung wurde von renommierten Institutionen wie der Deutschen Börse durchgeführt.

Darüber hinaus wurde die Stay-C-Rohstoffstrategie mehrfach in Europa ausgezeichnet:

  • UCITS HEDGE AWARD 2013 für den am besten performenden Rohstofffonds
  • €uro Fund Award 2013 in der Kategorie Rohstoffe

Seit seiner Markteinführung hat der STAY-C-Index den Bloomberg-Benchmark-Index (BCOM) um das Dreifache übertroffen.

Produkte

Wir haben unsere Algorithmen in Rohstoff- und Aktienstrategien umgesetzt: